22.04.1926 Balboa / Panama

In Balboa machte die „Hamburg“ für zwei Tage fest. Mit der elektrischen Eisenbahn ging es nach Panama wo der deutsche Konsul ein aufwendiges Programm bereithielt. Die Ärzte des Schiffes besichtigten die riesigen modernen Krankenhäuser während die Besatzung eine Rundfahrt durch die Stadt machten. Sehenswürdigkeiten waren unter anderem das Denkmal der 22.000 Toten, die während des Kanalbaus ihr Leben gaben, das Denkmal des Balboa und die vielen schönen Hotels.

Panamakanal

Panamakanal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s